Flugverspätung bei Lufthansa Flug LH467

Home » Flugverspätung » LH467

Flug mit Lufthansa:
Bis zu EUR 600 Entschädigung

Sie sind mit Lufthansa geflogen? Der Lufthansa Flug LH467 startet von San Diego SAN (Vereinigte Staaten) und fliegt nach Frankfurt am Main FRA (Deutschland). Die Flugstrecke beträgt 9.377 Kilometer. Ist der Flug LH467 verspätet oder ausgefallen, kann aufgrund dieser Entfernung Anspruch auf bis zu EUR 600 Entschädigung bestehen.

In folgenden Fällen kann Anspruch auf Entschädigung bestehen:

Geld zurück bei einer Flugverspätung für den Flug LH467

Unsere Anwälte kümmern sich gerne um Ihr Anliegen und holen bei einer Flugverspätung für den Flug LH467 eine Entschädigung zurück.

Probleme mit dem Gepäck beim Flug LH467

FairPlane unterstützt Sie auch bei Problemen mit Ihrem Gepäck auf Flugreisen. Ihr Koffer ist weg, beschädigt oder verloren – möglicherweise haben Sie Anspruch auf eine Entschädigung nach dem Montrealer Übereinkommen.

MEHR ERFAHREN

Flug LH467 ist verspätet - Ihre Rechte

Ist Ihr Lufthansa Flug LH467 verspätet, kann Anspruch auf EUR 600 Entschädigung nach der EU-Fluggastrechteverordnung bestehen. Anspruch auf Entschädigung besteht, wenn die Flugverspätung mehr als 3 Stunden beträgt und keine außergewöhnlichen Umstände vorliegen. Bei außergewöhnlichen Umstanden wie beispielsweise Wetter, Vogelschlag, Erkrankung eines Passagiers oder Luftraumsperre ist die Fluglinie von Entschädigungszahlungen befreit.

Fluglinien behaupten häufig, dass außergewöhnliche Umstände vorliegen, obwohl tatsächlich ein Eigenverschulden Grund für die Flugunregelmäßigkeit ist.

In jedem Fall besteht ab 2 Stunden Verspätung ein Anspruch auf Betreuungsleistungen wie Essen und Getränke und, sofern erforderlich, auch Hotelübernachtungen.

Verzichten Sie nicht auf Ihre Entschädigung und prüfen Sie unverbindlich Ihren Anspruch mit dem FairPlane Anspruchsrechner. FairPlane hilft Ihnen mit erfahrenen Vertragsanwälten Ihre Entschädigung einzufordern und den Druck auf Lufthansa zu erhöhen. Sie können bis zu 3 Jahre die Entschädigung bei Lufthansa einfordern.

Flug LH467 ist ausgefallen - Ihre Rechte

Ihr Lufthansa Flug LH467 ist ausgefallen und Sie wurden nur 0-14 Tage vor Abflug über die Flugannullierung informiert? Wird Ihr Flug erst so kurz vor Abflug gecancelt, kann Anspruch auf bis zu EUR 600 bestehen, wenn keine außergewöhnlichen Umstände vorliegen. Eine Flugannullierung liegt dann vor, wenn der gebuchte Flug nicht so durchgeführt werden kann, wie ursprünglich geplant. Auch wenn der Flug auf einen anderen Tag verlegt wird, handelt es sich um einen Flugausfall.

Entschädigung für den Flug LH467 einfordern

Mit FairPlane haben Sie einen starken Partner an Ihrer Seite. Wir helfen Ihnen mit erfahrenen Vertragsanwälten eine Entschädigung von Lufthansa zu erhalten.

Wissenswertes zur Fluggesellschaft Lufthansa

Historisch gesehen muss man bei der Betrachtung der Lufthansa zwischen zwei Unternehmen gleichen Namens unterscheiden.

Das ursprüngliche Unternehmen wurde am 6. Januar 1926 gegründet und gehörte zu den Pionieren der kommerziellen Luftbeförderung. Mit dem Ende des 2. Weltkrieges wurde es jedoch von den alliierten Siegermächten aufgelöst und hörte damit auf zu existieren. Mehrere Versuche einer Neugründung scheiterten im Anschluss, da in den Nachkriegsjahren die Luftbeförderung in Deutschland verboten war.

Erst im Jahr 1953 kam es zu Gründung der Aktiengesellschaft für Luftverkehrsbedarf, welche im folgenden Jahr in Deutsche Lufthansa AG umbenannt wurde. 1955 gründete sich zudem ein Unternehmen gleichen Namens in der DDR. Beide Gesellschaften gehörten jedoch nicht zusammen und arbeiteten unabhängig voneinander. Zu Beginn war die westdeutsche Lufthansa vollständig im staatlichen Besitz.

Erst nach und nach wurden Teile privatisiert. Seit 1997 befindet sich das Unternehmen nur noch in privater Hand.

Flugstrecken von Lufthansa

Ihr Lufthansa Flug LH467 ist ausgefallen und Sie wurden nur 0-14 Tage vor Abflug über die Flugannullierung informiert? Wird Ihr Flug erst so kurz vor Abflug gecancelt, kann Anspruch auf bis zu EUR 600 bestehen, wenn keine außergewöhnlichen Umstände vorliegen. Eine Flugannullierung liegt dann vor, wenn der gebuchte Flug nicht so durchgeführt werden kann, wie ursprünglich geplant. Auch wenn der Flug auf einen anderen Tag verlegt wird, handelt es sich um einen Flugausfall.

Verzichten Sie nicht auf Ihre Entschädigung für den Flug LH467

Berechnen Sie unverbindlich Ihren Anspruch auf Entschädigung und lassen Sie sich von erfahrenen Vertragsanwälten die Arbeit abnehmen. Kein Erfolg – Keine Kosten.