Entschädigung bei Verspätung mit Air France

Air France

Air France Flugverspätung, keiner wünscht sich das aber leider kann dies durchaus vorkommen. Wie die deutsche Lufthansa kann die Air France auf eine ereignisreiche Vergangenheit zurück blicken. Das Unternehmen ist gleichzeitig die größte französische Fluggesellschaft und hat seinen Sitz in Paris. Darüber hinaus ist die Air France auch ein Gründungsmitglied der Luftfahrtallianz Sky Team. Das Drehkreuz der Air France befindet sich im Flughafen Paris-Charles de Gaulle. Zu den Flugzielen der Air France gehören neben französischen Inlandsflügen auch weltweite Flüge. 1982 wurde im Flughafen Paris-Charles-de-Gaulle das Terminal 2 speziell für das Unternehmen errichtet. Auch Flüge in französische Überseeparlaments werden von der Air France durchgeführt. Ziele sind zum Beispiel Guadaloupe, Martinique oder Reunion. Auch hierbei kommt es häufig zu einer Flugverspätung. Im Vergleich dazu kann die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa mit deutlich weniger Verspätungen aufwarten.

Aktuelle Flugverspätungen von Air France

FlughafenGeplant
FlugnummerAbflugAnkunftStartAnkunftVerspätungEntschädigung
Air France S.A (AF117)Shanghai Pudong International Airport (PVG)CHARLES DE GAULLE - PARIS (CDG)21.01.2019
11:00
21.01.2019
16:45
11:02Entschädigung fordern!
Air France S.A (AF567)CAIRO INTERNATIONAL - CAIRO (CAI)CHARLES DE GAULLE - PARIS (CDG)21.01.2019
1:55
21.01.2019
5:55
10:34Entschädigung fordern!
Air France S.A (AF257)Singapore Changi Airport (SIN)CHARLES DE GAULLE - PARIS (CDG)20.01.2019
23:10
21.01.2019
6:10
9:29Entschädigung fordern!
Air France S.A (AF257B)Singapore Changi Airport (SIN)CHARLES DE GAULLE - PARIS (CDG)20.01.2019
23:10
21.01.2019
6:10
Entschädigung fordern!
Air France S.A (AF9)JOHN F KENNEDY INTERNATIONAL - NEW YORK (JFK)CHARLES DE GAULLE - PARIS (CDG)20.01.2019
22:50
21.01.2019
12:00
17:05Entschädigung fordern!
Air France S.A (AF179)LICENCIADO BENITO JUAREZ INTERNATIONAL - MEXICO CITY (MEX)CHARLES DE GAULLE - PARIS (CDG)20.01.2019
19:55
21.01.2019
13:40
12:50Entschädigung fordern!
Air France S.A (AF267)Seoul Incheon International Airport (ICN)CHARLES DE GAULLE - PARIS (CDG)20.01.2019
9:55
20.01.2019
14:20
19:09Entschädigung fordern!
Air France S.A (AF247)SEYCHELLES INTERNATIONAL - MAHE (SEZ)CHARLES DE GAULLE - PARIS (CDG)20.01.2019
8:20
20.01.2019
15:50
10:03Entschädigung fordern!
Air France S.A (AF339)DIORI HAMANI - NIAMEY (NIM)CHARLES DE GAULLE - PARIS (CDG)19.01.2019
23:55
20.01.2019
5:30
3:15Entschädigung fordern!
Air France S.A (AF107)Guangzhou Baiyun International Airport (CAN)CHARLES DE GAULLE - PARIS (CDG)19.01.2019
23:25
20.01.2019
5:30
22:47Entschädigung fordern!
Air France S.A (AF914)KOTOKA INTERNATIONAL - ACCRA (ACC)CHARLES DE GAULLE - PARIS (CDG)19.01.2019
22:35
20.01.2019
6:10
3:18Entschädigung fordern!
Air France S.A (AF1305)FIUMICINO - ROME (FCO)CHARLES DE GAULLE - PARIS (CDG)19.01.2019
17:50
19.01.2019
20:00
3:05Entschädigung fordern!
Air France S.A (AF65)LOS ANGELES INTERNATIONAL - LOS ANGELES (LAX)CHARLES DE GAULLE - PARIS (CDG)19.01.2019
15:30
20.01.2019
11:15
13:31Entschädigung fordern!
Air France S.A (AF914)CHARLES DE GAULLE - PARIS (CDG)OUAGADOUGOU - OUAGADOUGOU (OUA)19.01.2019
13:15
19.01.2019
17:55
3:51Entschädigung fordern!
Air France S.A (AF6259)MERIGNAC - BORDEAUX (BOD)ORLY - PARIS (ORY)19.01.2019
9:00
19.01.2019
10:15
Entschädigung fordern!
Air France S.A (AF7513)HYERES - HYERES (TLN)ORLY - PARIS (ORY)19.01.2019
8:00
19.01.2019
9:20
Entschädigung fordern!
Air France S.A (AF567)CAIRO INTERNATIONAL - CAIRO (CAI)CHARLES DE GAULLE - PARIS (CDG)19.01.2019
1:55
19.01.2019
5:55
16:17Entschädigung fordern!
Air France S.A (AF990)CHARLES DE GAULLE - PARIS (CDG)JOHANNESBURG INTERNATIONAL - JOHANNESBURG (JNB)18.01.2019
23:30
19.01.2019
11:15
Entschädigung fordern!
Air France S.A (AF990A)CHARLES DE GAULLE - PARIS (CDG)JOHANNESBURG INTERNATIONAL - JOHANNESBURG (JNB)18.01.2019
23:30
19.01.2019
11:15
Entschädigung fordern!
Air France S.A (AF703A)ABIDJAN FELIX HOUPHOUET BOIGNY INTERNATIONAL - ABIDJAN (ABJ)CHARLES DE GAULLE - PARIS (CDG)18.01.2019
23:15
19.01.2019
6:45
Entschädigung fordern!

Probleme der Passagiere den Anspruch auf eine Entschädigung bei Air France einzufordern.

Leider versucht Air France immer wieder, durch unverhältnismäßig langwierige Bearbeitungsmethoden und mittels Zurückhaltung von relevanten Informationen (bzw. Fehlinformationen) Passagieren die Entschädigung zu verweigern. 70% unserer Kunden berichten, dass Ihre berechtigten Beschwerden von Fluggesellschaften abgelehnt bzw. einfach ignoriert werden.  Mit Erfahrung und Engagement gehen wir und unsere Vertragsanwälte kompromisslos gegen die Verzögerungstaktiken von Air France vor damit Sie Ihre Entschädigungsleistung möglichst schnell entgegen nehmen können. Neben der vereinbarten Vergütung im Erfolgsfall tragen Sie keinerlei zusätzliches Kostenrisiko und niemals Kosten für die Vertragsanwälte.

Airlines weigern sich Entschädigungsleistung zu bezahlen

Geld zurück bei einer Flugverspätung mit Air France

Unsere Anwälte kümmern sich gerne um Ihr Anliegen und holen Ihnen Ihr Geld von Air France zurück.

Probleme mit dem Gepäck bei Air France.

FairPlane unterstützt Sie auch bei Problemen mit Ihrem Gepäck bei Air France. Eine Beschädigung, Verspätung oder gar den Verlust Ihres Gepäcks müssen Sie nicht wortlos hinnehmen: Sie haben möglicherweise Anspruch auf eine Entschädigung nach dem Montrealer Übereinkommen.

Geld zurück bei einer Gepäckverspätung, -beschädigung oder -verlust bei Air France

Unsere Anwälte kümmern sich gerne um Ihr Anliegen und holen Ihnen Ihr Geld von Air France zurück.

Entschädigung bei Verspätung bei Air France

Wissenswertes zur Fluggesellschaft Air France

Der Heimatflughafen von Alitalia ist Rom Fiumincino. Hauptsächlich orientiert sich die Fluggesellschaft an Linienflügen, die von Mailand aus starten und zum Beispiel nach Neapel oder Palermo fliegen. Aber auch europäische Ziele werden angesteuert. Die Fluggesellschaft ist ein noch sehr junger Anbieter, dessen Firmengründung im Jahr 1997 erfolgte. Im Jahr 2003 hatte Alitalia eigentlich eine Übernahme einer anderen Fluggesellschaft, der Minerva Airlines, geplant, sah im Endeffekt aber davon ab und rüstete stattdessen ihre Flotte mit neu gekauften Maschinen auf. Ende 2008 strukturierte Alitalia erneut um und reduzierte ihre Flotte von 30 auf gerade einmal sechs Flugzeuge. Nachdem die Flugzeuge bei Alitalia Express reduziert wurden, wurde die Schwestergesellschaft Alitalia CityLiner vergrößert und mit neuen Flugzeugen ausgerüstet. Die Fluggesellschaft ist zu 49,9 Prozent staatlich und damit zu einem größeren Teil privat. Seit der Gründung der Fluggesellschaft hat es einige Veränderungen gegeben, doch auch wenn die Flotte erweitert, verkleinert und umstrukturiert wurde, ist eine Flugverspätung nach wie vor nicht ausgeschlossen und sorgt noch immer für Ärger auf Flügen, bei denen Termine eingehalten werden müssten und Sie es auf Ihrer Reise eilig haben. Zu Beginn der 90er hatte Alitalia im Zuge der Finanzkrise zu kämpfen und schlitterte spürbar in die roten Zahlen. Doch noch heute besteht die Fluggesellschaft, sodass durchaus von einer Erholung zu sprechen ist und die italienische Airline gerade im inländischen Flugverkehr eine wichtige Position einnimmt.

[wpdevart_poll id=“4″ theme=“1″]

Daten zur Fluggesellschaft Air France

ATA-Code:AF
ICAO-Code:AFR
Rufzeichen:AIRFRANS
Gründung:1933
Sitz:Paris,  Frankreich
Drehkreuz:Paris-Charles de Gaulle

Paris-Orly

Heimatflughafen:Paris-Charles de Gaulle
Unternehmensform:S.A.
ISIN:FR0000031122
(von Air France-KLM)
IATA-Prefixcode:057
Leitung:Frank Terner (CEO)
Mitarbeiterzahl:52.541
Umsatz:€ 26,1 Milliarden(inkl. KLM)
Fluggastaufkommen:50,5 Mio. (2015)
Allianz:SkyTeam
Vielfliegerprogramm:Flying Blue
Flottenstärke:228 (+ 47 Bestellungen)
Ziele:National und international
Website:airfrance.de
Gepäck:Gepäckbestimmungen bei Air France

 

Routen und Ziele von Air France

Zu den aktuellen Flugrouten der Air France gehören Ziele in aller Welt. Angesteuert werden beispielsweise die Flughäfen zahlreicher Städte in Europa aber auch in allen anderen Kontinenten der Welt. Bei allen Flügen kommt es regelmäßig zu einer Flugverspätung. Vor allem Flüge in entfernte Länder beziehungsweise Kontinente führen zu einer Flugverspätung. Wenn Sie einen Flug mit der Air France gebucht haben und unter einer Flugverspätung leiden müssen, haben Sie die Möglichkeit diese Verspätung zu reklamieren und eine Entschädigung zu bekommen. Dazu können Sie ein Formular ausfüllen, das Sie auf der Webseite von Air France vorfinden. Auf diese Weise wird die Reklamation am schnellsten bearbeitet.

Air France Flugverspätung? Wir helfen Ihnen Ihre Entschädigung bei Air France einzufordern

Unsere Anwälte kümmern sich gerne um Ihr Anliegen und holen Ihnen ihr Geld von Air France zurück.