Hotline:   +49 611 94 93 30 19
 Login

Loggen Sie sich ein

Passwort vergessen?

×

Presse

Sparringpartner für Journalisten

FairPlane.de kämpft seit 2011 für die Rechte von Flugpassagieren und wir haben dabei schon einiges gesehen und erlebt. Wir betreuen laufend rund  20.000 Kunden und monitoren fast jeden Flug. Gerne stellen wir Daten, Fakten sowie Kunden Statements zur Verfügung um Ihre Berichterstattung  zu ergänzen.  Unser Unternehmenssprecher Prof. Dr. Schmid steht Ihnen jederzeit als Interviewpartner zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.

Kontakt

Prof. Dr. Schmid und Alexandra Rokossa freuen sich auf das Gespräch mit Ihnen!

Prof. Dr. Ronald Schmid
ronald.schmid@fairplane.at
Tel. +49 611 94 93 30 19

Alexandra Rokossa
rokossa@comeo.de
Tel. +49 89 74  888 2 36

Ronald-Schmid

Prof. Dr. Ronald Schmid

ist der Robin Hood der Lüfte! Der Ex-Fallschirmjäger, Judoker und Rechtsanwalt kämpft seit über 15 Jahren für Flugpassagiere. Er ist einer der führenden Gestalter der Fluggastrechte in Europa. Er verfügt über jahrelange Erfahrung in den Bereichen europäisches und internationales Luftrecht. Der Reiserechtsexperte kommt aus einer Airliner Familie und hat sozusagen Kerosin im Blut. Seit vielen Jahren fungiert er als Mitherausgeber der Zeitschrift ReiseRecht aktuell. 

Für Fragen, Einschätzungen oder Hintergrundstories steht Prof. Dr. Schmid gerne Verfügung!

Daten & Fakten zu FairPlane

3,6 Mrd.

stehen EU-Passagieren jährlich zu

30.382

erfolgreiche Fälle waren es im Jahr 2016

98,5%

Erfolgsquote vor Gericht

12,2 Mio.

haben wir 2016 für unsere Kunden zurückgeholt

Pressemitteilungen

Flugzeug am Rollfeld

Rechtshilfe für Fluggäste mit FairPlane Express

Von | Presse, Pressemitteilungen | No Comments

PRESSEINFORMATION  Europäische Fluggäste kennen ihre Rechte auf Entschädigung zu wenig Etwa 3,6 Milliarden Euro entgehen unwissenden Flugreisenden dadurch jährlich Seit fünf Jahren hilft die Online-Plattform FairPlane Flugreisenden dabei, ihre Rechte gegenüber den Fluggesellschaften durchzusetzen Mit dem neuen Service „FairPlane Express“ kommen Geschädigte noch schneller und einfacher zu ihrem Geld Wiesbaden,…

Fairplane: FairPlane hilft

FairPlane kommuniziert mit The Skills Group

Von | Presse, Pressemitteilungen | No Comments
PR-Agentur Skills übernimmt Pressearbeit für das Fluggastrechte-Portal FairPlane Das Unternehmen FairPlane, www.fairplane.de, setzt sich bereits seit fünf Jahren erfolgreich für Fluggastrechte ein. FairPlane vertritt die Ansprüche von Flugreisenden auf Ausgleichszahlungen im Falle von Verspätungen, Flugausfall oder Flugüberbuchung. Denn obwohl die Rechte von Fluggästen auf EU Ebene verankert sind, ignorieren immer...
FairPlane im Fernsehen bei Servus am Morgen

Kurzurlaub mit vollem Recht

Von | Presse, Pressemitteilungen | No Comments
Viele Feiertage bringt der Mai – die beste Gelegenheit für einen Kurzurlaub. Besonders die regnerischen und kühlen Frühlingstemperaturen locken sonnenhungrige Reisende in den Süden. Doch gerade bei einem kurzen Urlaub sind Flugverspätungen ärgerlich. Wir von FairPlane sagen: Nicht ärgern, sondern handeln! Denn bei Flugverspätung, Flugausfall oder verpassten Anschlussflügen haben Fluggäste ein...
Flugverspätung Eurowings

Erneut große Flugverspätung bei Eurowings

Von | Allgemein, Pressemitteilungen | No Comments

Erneut große Flugverspätung bei Eurowings Rekord-Flugverspätungen auf der Strecke Phuket-Köln Die neueste Panne bei der deutschen Fluglinie Eurowings erinnert stark an die turbulenten Anfangszeiten der Billigairline. Bereits seit Dienstag, den 3. Mai um knapp sieben Uhr morgens warten rund 300 Passagiere am Flughafen von Phuket, Thailand vergeblich auf ihren Abflug nach…

Infografiken / Logos

FairPlane Logo
FairPlane Logo
Andreas Sernetz CEO FairPlane

Andreas Sernetz

Gründer und CEO von FairPlane

Prof. Dr. Ronald Schmid

Prof. Dr. Ronald Schmid

Unternehmenssprecher von FairPlane

TuiFly FairPlane Map Verfahrensüberblick
Wo finde ich meine Flugnummer auf der Boardkarte
Streiks bei Lufthansa Chronologie
Flugpassagiere in Österreich verschenken jährlich € 72 Mio. an Entschädigung bei Flugverspätungen.
Bis 1500KM = € 250, von 1501KM - 3500KM = € 400, ab 3501KM = € 600
Ersatzbefürderung, Speisen & Getränke, Reiserücktritt, Kommunikation, Entschädigung, Hotel
Bei Flugverspätung, Flugausfall, Überbuchung und verpasstem Anschlusflug

Holen Sie sich bis zu € 600,- Entschädigung (abzügl. max. 24,5% + MwSt)

Schnell, einfach und ohne Risiko zur Entschädigung.