Hotline:   +49 611 94 93 30 19
 Login

Loggen Sie sich ein

Passwort vergessen?

×

Presse

Sparringpartner für Journalisten

FairPlane.de kämpft seit 2011 für die Rechte von Flugpassagieren und wir haben dabei schon einiges gesehen und erlebt. Wir betreuen laufend rund  20.000 Kunden und monitoren fast jeden Flug. Gerne stellen wir Daten, Fakten sowie Kunden Statements zur Verfügung um Ihre Berichterstattung  zu ergänzen.  Unser Unternehmenssprecher Prof. Dr. Schmid steht Ihnen jederzeit als Interviewpartner zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.

Kontakt

Prof. Dr. Schmid und Alexandra Rokossa freuen sich auf das Gespräch mit Ihnen!

Prof. Dr. Ronald Schmid
ronald.schmid@fairplane.at
Tel. +49 611 94 93 30 19

Alexandra Rokossa
rokossa@comeo.de
Tel. +49 89 74  888 2 36

Ronald-Schmid

Prof. Dr. Ronald Schmid

ist der Robin Hood der Lüfte! Der Ex-Fallschirmjäger, Judoker und Rechtsanwalt kämpft seit über 15 Jahren für Flugpassagiere. Er ist einer der führenden Gestalter der Fluggastrechte in Europa. Er verfügt über jahrelange Erfahrung in den Bereichen europäisches und internationales Luftrecht. Der Reiserechtsexperte kommt aus einer Airliner Familie und hat sozusagen Kerosin im Blut. Seit vielen Jahren fungiert er als Mitherausgeber der Zeitschrift ReiseRecht aktuell. 

Für Fragen, Einschätzungen oder Hintergrundstories steht Prof. Dr. Schmid gerne Verfügung!

Daten & Fakten zu FairPlane

3,6 Mrd.

stehen EU-Passagieren jährlich zu

30.382

erfolgreiche Fälle waren es im Jahr 2016

98,5%

Erfolgsquote vor Gericht

12,2 Mio.

haben wir 2016 für unsere Kunden zurückgeholt

Pressemitteilungen

Entschädigung bei Flugverspätung mit Air Berlin Flugverspätung

Air Berlin – Trübe Aussicht für geschädigte Passagiere

Von | Air Berlin, Allgemein, News für Fluggäste, Pressemitteilungen | No Comments
Kommt der Flieger zu spät, gibt es eine Entschädigung. Das gilt auch für insolvente Airlines. Dass Passagiere von Air Berlin ihr Geld aber sehen werden, ist höchst fraglich. Und es gibt noch mehr schlechte Nachrichten. Düsseldorf. Nicht erst seit der Insolvenz steht Air Berlin in den Schlagzeilen. Schon länger klagen Kunden über zahlreiche...
airberlin insolvenz

Air Berlin ist insolvent – das müssen Kunden dieser Airline jetzt wissen

Von | Air Berlin, Allgemein, Presse, Pressemitteilungen | No Comments

FairPlane klärt auf über die Hintergründe und gibt Tipps wie sich Konsumenten verhalten sollten München, 16. August 2017 (ah) – Seit Monaten kommt Air Berlin aus den negativen Schlagzeilen nicht mehr raus: Verspätungen, Gepäckchaos und tausende verärgerte Fluggäste. Ursache all dieser Ärgernisse sind die anhaltenden finanziellen Probleme, die seit Jahren…

Nach annullierten Madeira-Flügen: Chaos am Flughafen Funchal

Nach annullierten Madeira-Flügen: Chaos am Flughafen Funchal

Von | Allgemein, Flug annulliert, News für Fluggäste, Presse, Pressemitteilungen | No Comments

Geschädigte Passagiere sollten unbedingt ihre Ansprüche auf  Ausgleichszahlungen prüfen – FairPlane erklärt, warum auch ein scheinbar klarer Fall nicht so klar sein muss München, 07. August 2017 (ah) – Es tut sich derzeit nichts auf dem Flughafen von Madeira. Seit dem vergangenen Wochenende sitzen mehr als 5.500 Passagiere aufgrund von…

Flugzeug-Pfändung für die Entschädigungszahlung

Wenn man für die Entschädigungszahlung ein Flugzeug pfänden muss …

Von | Allgemein, News für Fluggäste, Presse, Pressemitteilungen | No Comments

Wien, 29.06.2017: Der Gerichtsvollzieher war schon für den nächsten Tag angekündigt, um am Rollfeld des Flughafen Wien-Schwechat ein Flugzeug der Bulgaria Air zu pfänden. Nur wenige Stunden zuvor lenkte die Airline doch noch ein und überwies nach drei Jahren eines vorausgegangenen Rechtsstreits die offene Zahlungssumme. Frau Darina D. hatte einen…

Vogelschlag-Vorfall bei Condor

Der aktuelle Vogelschlag-Vorfall bei CONDOR zeigt: Die Rechtslage bei Fluggastrechten ist noch immer nicht zufrieden stellend

Von | Allgemein, News für Fluggäste, Presse, Pressemitteilungen | No Comments

Der Fluggastrechtsexperte Prof. Dr. Ronald Schmid (FairPlane-Unternehmenssprecher) klärt über die Krux der aktuellen Rechtsbestimmungen auf und erklärt, warum große Verspätungen auch in der Zukunft nicht ausgeschlossen werden können München, 4. Juli 2017 (ar) – Frustration und Verärgerung in Frankfurt am Main und auf Teneriffa: Aufgrund eines Vogelschlags bei einer CONDOR-Maschine…

Infografiken / Logos

FairPlane Logo
FairPlane Logo
Andreas Sernetz CEO FairPlane

Andreas Sernetz

Gründer und CEO von FairPlane

Prof. Dr. Ronald Schmid

Prof. Dr. Ronald Schmid

Unternehmenssprecher von FairPlane

TuiFly FairPlane Map Verfahrensüberblick
Wo finde ich meine Flugnummer auf der Boardkarte
Streiks bei Lufthansa Chronologie
Flugpassagiere in Österreich verschenken jährlich € 72 Mio. an Entschädigung bei Flugverspätungen.
Bis 1500KM = € 250, von 1501KM - 3500KM = € 400, ab 3501KM = € 600
Ersatzbefürderung, Speisen & Getränke, Reiserücktritt, Kommunikation, Entschädigung, Hotel
Bei Flugverspätung, Flugausfall, Überbuchung und verpasstem Anschlusflug
Daten und Fakten zu FairPlane

Holen Sie sich bis zu € 600,- Entschädigung (abzügl. max. 24,5% + MwSt)

Schnell, einfach und ohne Risiko zur Entschädigung.