Gepäck Entschädigung

Ärger mit dem Fluggepäck? Bis zu ca. € 1.600,- Entschädigung!

Online einreichen

Laden Sie Ihre Dokumente (PIR, etc.) einfach online hoch und beauftragen Sie uns!

Ohne Aufwand & Risiko

Wir prüfen Ihren Anspruch und tragen das Kostenrisiko für die Durchsetzung.

Rein erfolgsbasiert

Sie erhalten bis zu € 1.600,*- abzüglich unserer Erfolgsprovision.

Bitte geben Sie Ihre Flugdaten ein.

Home » Gepäck Entschädigung

Entschädigung bei Gepäckproblemen

Ihr Koffer ist nicht aufgetaucht oder wurde beschädigt? Sie könnten Anspruch auf bis zu 1.600 Euro Schadensersatz haben. FairPlane hilft Ihnen die Entschädigung bei der Fluglinie zurückzufordern. 

Rechtsgrundlage bei Gepäckproblemen ist das Montrealer Übereinkommen.

Mehr zum Montrealer Übereinkommen

In folgenden Situationen können Sie eine Entschädigung von der Fluglinie zurückfordern:

Gepäckverspätung Entschädigung

Gepäckverlust Entschädigung 

Gepäckbeschädigung Entschädigung

Was kann ich tun bei Gepäckproblemen?

Schaden melden

Melden Sie die Verspätung oder die Beschädigung am Lost&Found-Schalter oder direkt bei der Fluglinie

Wichtige Dokumente

Verlangen Sie ein PIR (Gepäckverspätung) oder einen Damage Report (Gepäckbeschädigung)

Ersatzkäufe

Beschränken Sie Ersatzkäufe auf eine Grundausstattung

Belege verlangen

Verlangen Sie Zahlungsbelege für Ersatzkäufe und bewahren Sie diese sorgfältig auf

Erneute Schadensmeldung

Bei Erhalt des verspäteten Koffers, melden Sie den Schaden (PIR, Flugunterlagen und Belege) innerhalb von 21 Tagen erneut der Fluglinie.

FairPlane

Fordern Sie Ihre Entschädigung mit FairPlane ein!

Rechte bei Gepäckproblemen zusammengefasst

Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage ist das Montrealer Übereinkommen (MÜ)

Anspruchshöhe

Taucht Ihr Koffer nicht auf oder ist beschädigt, haben Sie Anspruch auf bis zu ca. 1.600 Euro Schadensersatz

Schadensmeldung

Sie benötigen fristgerechte Schadensmeldungen (PIR, Damage Report und weitere Schadensmeldung nach Erhalt des Gepäckstücks)

Gepäckverspätung

Ist Ihr Gepäck am Zielort verspätet dürfen Sie Ersatzkäufe in angemessenem Umfang tätigen

Gepäckverlust

Nach 21 Tagen gilt ein Koffer als verloren und Sie können den Zeitwert des Koffers und Inhalts geltend machen.

Schadensersatz einfordern

Schadensersatz innerhalb von 18 Monaten mit FairPlane einfordern.

Anspruch auf Entschädigung

Der Anspruch auf Entschädigung verjährt nach 2 Jahren.

Sofort am Flughafen das PIR Formular ausfüllen!

Bitte machen Sie gleich am Flughafen eine Verlustmeldung (auch PIR genannt), und bewahren Sie einen Durchschlag gut auf. Das Formular erhalten Sie direkt am Flughafen bei der Beschwerdestelle.

Ihr erster Weg sollte Sie zum Lost & Found Schalter oder zur Fluglinie in der Ankunftshalle führen. Dort melden Sie SOFORT Ihr Problem. Ohne diese Schadensmeldung können wir keinen Schadenersatz für Sie einfordern.

Holen Sie sich bis zu € 1.600,- Entschädigung für Ihr Gepäckproblem.

(abzgl. Erfolgsprovision) Schnell, einfach und ohne Risiko zur Entschädigung.