Flugverspätung am Flughafen Wien Schwechat (VIE)

Einfach & schnell

Berechnen Sie Ihre Entschädigung von bis zu € 600,– unverbindlich und kostenlos.

Ohne Aufwand & Risiko

Wir übernehmen für Sie die Arbeit und zu 100 % das Kostenrisiko.

Rein erfolgsbasiert

Sie erhalten bis zu € 600,– Flugentschädigung abzgl. Erfolgsprovision.

Bitte geben Sie Ihre Flugdaten ein.

Geld zurück bei einer Flugverspätung am Flughafen Wien Schwechat

Wer viel und gerne mit dem Flugzeug unterwegs ist, kennt sich mit Flugverspätung und Co sicherlich gut aus. Trotz der verfügbaren Kapazitäten kommt es immer wieder zu Flugverspätungen.

Auch am Flughafen Wien Schwechat kann es zu Flugverspätungen und Flugannullierungen kommen. In diesem Fall kann Anspruch auf Entschädigung von bis zu € 600,- nach der EU-Fluggastrechteverordnung bestehen.

Die wichtigsten Fakten

  • Bei mehr als drei Stunden Verspätung haben Sie Anspruch auf Entschädigung.
  • Die Höhe der Ausgleichszahlung richtet sich nach der Distanz Ihres Fluges.
  • Die Entschädigungsbeträge liegen abhängig von der Distanz des Fluges zwischen € 250,- und € 600,-.

Tipp von Prof. Ronald Schmid:

„Außergewöhnliche Umstände werden von Fluggesellschaften oft als Ausrede verwendet. Verzichten Sie nicht auf Ihre Rechte, lassen Sie Ihren Anspruch von uns prüfen!“

Was kann ich bei einer Flugverspätung am Flughafen Wien Schwechat tun?

  • Besorgen Sie sich eine schriftliche Bestätigung für den Grund der Verspätung
  • Bestehen Sie vor Ort auf Betreuungsleistungen und bewahren Sie sämtliche Belege auf. Ab zwei Stunden Verspätung haben Sie Anspruch auf Betreuungsleistungen.
  • Beweisen Sie Ihre Verspätung mit Fotos und bewahren Sie zusätzlich sämtliche Boardingpässe und Belege auf.
  • Tauschen Sie Kontaktdaten mit betroffenen Mitreisenden aus.
  • Passen Sie bei angebotenen Gutscheinen auf, da sonst Ihr Anspruch auf Entschädigung verfallen kann. Gutscheine für Übernachtung oder Essen befreien die Airline nicht von der Ausgleichsleistung, da sie zu den Betreuungsleistungen zählen.
  • FairPlane hilft Ihnen, mit spezialisierten Vertragsanwälten eine Entschädigung für Ihre Flugannullierung zu bekommen!

Holen Sie sich bis zu € 600,- Entschädigung für Ihre Flugverspätung am Flughafen Wien Schwechat.

(abzgl. Erfolgsprovision) Schnell, einfach und ohne Risiko zur Entschädigung.

Sie haben ein Recht auf eine Entschädigung nach einer Flugverspätung, wenn …

… Sie innerhalb der EU unterwegs waren. Das heißt, das Flugzeug ist in einem EU Land gestartet oder gelandet.

… Sie mit einer Fluglinie von einem Nicht-EU-Land unterwegs waren, und der Flieger innerhalb der EU gestartet ist.

… Sie Ihr Ziel mit mehr als 3 Stunden Verspätung erreicht haben.

… keine sogenannten außergewöhnlichen Umstände vorlagen.

Probleme mit dem Gepäck am Flughafen Wien Schwechat?

Schriftliche Verlustmeldung

Machen Sie sofort am Flughafen eine schriftliche Verlustmeldung (PIR Formular) bei der Airline oder am Lost&Found Schalter

PIR-Formular

Bewahren Sie die Kopie des PIR-Formular (Property Irregularity Report) sorgfältig auf.

Dokumente aufheben

Dokumente (z.B. Reiseunterlagen, Rechnungen für Ersatzkäufe) unbedingt aufheben.

Rechnungen aufbewahren

Wert des Koffers und Inhalt beweisen und eine Liste des Inhalts anlegen (Rechnungen, Kontoauszüge)

Schadenersatz einfordern!

Schadenersatz mit FairPlane einfordern! Wir helfen Ihnen bei Gepäckproblemen.

Holen Sie sich bis zu € 1.600,– Entschädigung für Ihr Gepäckproblem am Flughafen Wien Schwechat

(abzgl. Erfolgsprovision) Schnell, einfach und ohne Risiko zur Entschädigung.

Flug Probleme

Viele Routen, viele Verspätungen?

Mehr als 177 Ziele in 69 Länder der Welt werden vom Flughafen Schwechat aus von gut 71 Fluggesellschaften angeflogen. Pro Jahr werden mehr als 20 Millionen Passagiere abgefertigt. Am häufigsten frequentiert werden die Destinationen nach Westeuropa, gefolgt von den Destinationen nach Osteuropa. Es folgen die Ziele in den Nahen und den Mittleren Osten. Dazu kommen die Langstreckenflüge nach Bangkok, New York, Tokio und zu vielen anderen Destinationen. Es nimmt nicht wunder, dass bei einem so großen und weltumspannenden Flugbetrieb immer wieder einmal Flugverspätungen auftreten. Dafür können das große Passagieraufkommen, das Wetter und vieles andere verantwortlich sein. Flughafenspezifische und gesamteuropäische Lösungen werden in der Zukunft von immer größerer Bedeutung für den Flughafen Wien-Schwechat (VIE), auch umFlugverspätungen auf das geringst mögliche Maß zurückzuführen.

Holen Sie sich bis zu € 600,- Entschädigung für Ihre Flugverspätung am Flughafen Wien Schwechat.

(abzgl. Erfolgsprovision) Schnell, einfach und ohne Risiko zur Entschädigung.