Welche Rechte haben Fluggäste bei einer Verspätung?

Wir geben ihnen einen Überblick über Ihre Rechte bei einer Flugverspätung.

Die Zeit gibt es nicht mehr zurück, dafür eine Entschädigung!

Jetzt Entschädigung holen!

Flugverspätung? Bestehen Sie auf Ihr Recht!

„Hätte ich das doch vorher gewusst!“. Diesen Satz hören wir oft von unseren Kunden, wenn wir sie über die Rechte aufklären, die Ihnen während und nach einer stundenlangen Flugverspätung eigentlich zustehen. Denn während Sie hungrig und durstig am Flughafen auf Informationen zu Ihrer Verspätung gewartet haben, hat Sie niemand über Ihre vielfältigen Fluggastrechte aufgeklärt.

Wir von FairPlane wollen, dass Sie über Ihre Rechte Bescheid wissen.

Was sind meine Rechte bei einer Flugverspätung?

Betreuungsleistung

Entschädigung

Ticketkostenersatz

Ronald-Schmid

Prof. Ronald Schmid:

Unser Experte für Fluggastrechte Prof. Dr. Ronald Schmid gibt Ihnen hier nützliche Informationen zu Ihren Rechten bei einer Flugverspätung, denn er weiß: „Es hilft Ihnen, Ihre Rechte so gut wie möglich zu kennen. Nur so können Sie die Vorteile des hohen Schutzniveaus in Anspruch nehmen.“

Wann genau gelten meine Rechte bei einer Flugverspätung?

Ihre Rechte bei einer Flugverspätung treten in Kraft, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:

  • Ihr Abflug findet von einem Flughafen innerhalb der EU statt oder
  • Ihr Abflug findet von einem Flughafen außerhalb der EU statt, die Landung erfolgt aber innerhalb der EU und Sie fliegen mit einer europäischen Fluglinie.

Ihre Fluggastrechte gelten übrigens für Linien- und Charterflüge genauso wie für Pauschalreisen. Noch mehr Details zu Ihren Rechten finden Sie hier:

Flugverspätung – Pauschalreise

Holen Sie sich bis zu € 600,- Entschädigung (abzügl. max. 24,5% + MwSt.)

Schnell, einfach und ohne Risiko zur Entschädigung.

Ihr Recht auf Betreuungsleistungen bei Flugverspätungen

Oft haben Sie bereits ab einer Wartezeit von zwei Stunden am Flughafen das Recht auf eine Betreuungsleistung. Was bedeutet das? Zum Beispiel, dass man Ihnen am Flughafen kostenlos Snacks und Getränke zur Verfügung stellen muss. Und natürlich auch einen freien Zugang zu Toiletten. Außerdem müssen Ihnen anfallende Telefonkosten erstattet werden.

Ab welcher Wartezeit am Flughafen Ihr Recht auf Betreuungsleistungen genau in Kraft tritt, haben wir hier für Sie zusammengestellt:

  • Ab 2 Stunden Wartezeit bei einer Flugstrecke bis 1.500 km
  • Ab 3 Stunden Wartezeit bei allen Flügen innerhalb der EU von mehr als 1.500 km und bei allen anderen Flügen zwischen 1.500 km und 3.500 km
  • Ab 4 Stunden Wartezeit bei Flügen über 3.500 km

Prof. Dr. Ronald Schmid:

„Ist Ihre Flugverspätung während der Nacht entstanden? Dann muss Ihnen die Fluglinie ein angemessenes Hotelzimmer kostenlos zur Verfügung stellen oder die entstandenen und angemessenen Hotelkosten nach Vorlage der Rechnung ersetzen.“

Ihr Recht auf eine Entschädigungszahlung bei Flugverspätungen

Was genau ist mit Entschädigungszahlung gemeint? Das Recht auf Entschädigungszahlung ist ein pauschal festgesetzter Geldbetrag, der zwischen € 250,- und € 600,- liegt. Er muss ab einer Verspätung von mehr als drei Stunden an Sie ausbezahlt werden. Die Höhe dieses Geldbetrags richtet sich aber nicht nach der Summe des Ticketpreises, sondern nach der Distanz Ihres Fluges.

Wichtig ist, dass es nicht darauf ankommt, dass Sie mehr als drei Stunden am Flughafen selbst gewartet haben, sondern dass bei Ihrer Ankunft am Zielflughafen eine Verspätung von mehr als drei Stunden entstanden ist.

Sie wollen genauere Informationen zur Entschädigungszahlung bei Flugverspätungen? Hier können Sie die Details nachlesen:

Flugverspätung – Entschädigung

Prof. Dr. Ronald Schmid:

„Wenden Sie sich an die Fluglinie, die den Flug betreibt. Achtung: Manchmal ist das nicht die Airline, bei der Sie gebucht haben! Beachten Sie die Informationen auf der Buchungsbestätigung und auf Schriftzug oder Logo am Flieger.“

Ihr Recht auf Ticketkostenersatz bei Flugverspätungen

Ihr Flug hat eine Verspätung von mehr als fünf Stunden? Dann haben Sie das Recht darauf, dass Ihnen die Ticketkosten zurückerstattet werden. Die Fluglinie muss Ihnen die Kosten für Ihr Ticket innerhalb von sieben Tagen rückerstatten. Zusätzlich können Sie sich aussuchen, ob Sie den verspäteten Flug antreten wollen oder ob Sie ganz vom Flug zurücktreten.

Prof. Dr. Ronald Schmid:

„Noch eine wichtige Information für Sie: Wenn Sie ganz vom Flug zurücktreten, dann können Sie keine Betreuungsleistung am Flughafen in Anspruch nehmen!“

Wo sind meine Rechte als Fluggast genau geregelt?

Grundsätzlich sind Ihre Rechte in der Fluggastrechteverordnung (EG) Nr.261/2004 geregelt. Aber in den letzten Jahren hat sich auch der Europäische Gerichtshof (EuGH) immer wieder für die Stärkung Ihre Rechte als Passagier eingesetzt, wenn es zu einer Flugverspätung kommt.

Holen Sie sich bis zu € 600,- Entschädigung (abzügl. max. 24,5% + MwSt.)

Schnell, einfach und ohne Risiko zur Entschädigung.