Flug verspätet, annulliert oder Anschlussflug versäumt?

Bis zu € 600 Entschädigung!

Mehr erfahren

Unsere Leistungen

  • Flugverspätung aufgrund eines technischen Gebrechens

     

    Florian aus Stuttgart will Freunde in Hamburg besuchen und bucht seinen Flug direkt bei der Fluggesellschaft. Martin ist rechtzeitig am Flughafen, der Abflug verzögert sich jedoch und landet mit über 3 Stunden Verspätung in Hamburg, da es einen Schaden am Fahrwerk gegeben hat. Martin kann als Fluggast aufgrund der Flugverspätung eine Ausgleichszahlung bzw. Entschädigung von EUR 250 von der Fluglinie verlangen.

    FairPlane prüft und setzt diesen Anspruch für Ihn durch – er hat dabei  keinen Aufwand und kein Kostenrisiko.

     

    Jetzt kostenlos Ihren Anspruch berechnen!

     

     

  • Flugannullierung / Flugverspätung

     

    Familie F. bucht bei der europäischen Airline B. einen Flug von München nach Sao Paulo (Brasilien) und zurück. Der Rückflug von Sao Paulo nach München war mit Abflugzeit 18.10 Uhr geplant. Nach der Abfertigung wurde den Passagieren mitgeteilt, dass es zu einem Flugausfall wegen technischer Mängel kommt und der Flug annulliert wurde. Familie F. wird das Gepäck wieder ausgehändigt und sie verbringt die Nacht in einem Hotel. Am nächsten Tag wird Familie F. für einen Flug mit gleicher Flugnummer eingecheckt. Der Flug erreicht München 23 Stunden später als geplant. Familie F. hat dank der europäischen Fluggastrechte einen Anspruch gegenüber der Fluggesellschaft auf eine Entschädigung bzw. Ausgleichszahlung von EUR 2.400 (EUR 600 je Person).

    FairPlane setzt diesen Anspruch für Familie F. durch – sie haben dabei keinen Aufwand und kein Kostenrisiko.

     

    Jetzt kostenlos Ihren Anspruch berechnen!

     

  • Flugüberbuchung

    Alexander ist Münchner Anwalt und muss zu einer Verhandlung nach Düsseldorf. Er bucht den frühesten Flug nach Düsseldorf (bei Airline L.): geplanter Abflug 7 Uhr – geplante Ankunft Düsseldorf 8 Uhr. Als Alexander rechtzeitig, wie auf dem Ticket angegeben um 6.15 Uhr einchecken möchte, wird Ihm am Schalter mitgeteilt, dass der Flug überbucht sei und er nicht mitfliegen könne. Alexander wird ein Ersatzflug um 8 Uhr angeboten, wenn er auf den gebuchten Flug freiwillig verzichtet. Der 8 Uhr Flug ist aber wegen des Verhandlungstermins keine Option für Alexander. Er besteht auf den 7 Uhr Flug. Alexander wird trotzdem nicht mitgenommen und muss notgedrungen mit dem 8 Uhr Flug nach Düsseldorf fliegen. Alexander hat gegenüber der Airline L. Anspruch auf mindestens EUR 125 Entschädigung.

    FairPlane setzt diesen Anspruch für Ihn durch – er hat dabei keinen Aufwand und kein Kostenrisiko.


    Jetzt kostenlos Ihren Anspruch berechnen!

  • Anschlussflug versäumt

     

    Caroline aus Wien fliegt für ein verlängertes Wochenende nach Lissabon. Sie bucht Ihren Flug von Wien über München nach Lissabon (bei Airline L.)  Der Flug von Wien nach München hat 90 Minuten Verspätung. Caroline verpasst Ihren Anschlussflug nach Lissabon. Am Schalter der Airline erhält Caroline ein Ticket für den nächsten Flug von München nach Lissabon, ohne zusätzliche Kosten. Caroline erreicht spät abends Lissabon mit einer Verspätung von mehr als 3 Stunden. Caroline hat Anspruch auf 400€ Entschädigung, da Sie Ihr Endziel mit mehr als 3 Stunden Verspätung erreich hat und Ihr Flug als durchgängige Buchung bei einer Airline gebucht hat.

    FairPlane setzt diesen Anspruch für Ihn durch – Sie hat dabei keinen Aufwand und kein Kostenrisiko.


    Jetzt kostenlos Ihren Anspruch berechnen!

     

Holen Sie sich bis zu 600 € Entschädigung

kein Risiko • hohe Erfolgschancen • rasche Durchführung

Zahlen & Fakten

mehr als 250.000 Passagiere vertrauen FairPlane
250000
98,5% Erfolgsquote bei Gericht
98,5%
16.408 Fälle in 2013 erfolgreich durchgesetzt
16408
7,2 Mio € Ausgleichszahlungen für unsere Kunden 2013
7,2 Mio

Die grössten europäischen Flughäfen im Vergleich - 2013

London Heathrow Airport - Gesamt: 7174 Annulliert: 4809 Verspätet: 2365
Paris Charles de Gaulle Airport - Gesamt: 6854 Annulliert: 4688 Verspätet: 2166
Frankfurt Airport - Gesamt: 7543 Annulliert: 5632 Verspätet: 1911
Amsterdam Airport Schipol - Gesamt: 3782 Annulliert: 2812 Verspätet: 970
Madrid Barajas Aiport - Gesamt: 2988 Annulliert: 2100 Verspätet: 888
Rom - Fulminico - Gesamt: 2501 Annulliert: 1268 Verspätet: 1233
Zürich Airport - Gesamt: 2672 Annulliert: 2193 Verspätet: 479
Copenhagen Airport - Gesamt: 2982 Annulliert: 2463 Verspätet: 519
Oslo Gardermoen Airport - Gesamt: 2521 Annulliert: 2244 Verspätet: 277
Vienna International Airport - Gesamt: 2239 Annulliert: 1739 Verspätet: 500
Die grössten europäischen Flughäfen im Vergleich - 2013
Gesamt
Annulliert
Verspätet

Die größten europäischen Airlines im Vergleich 2013

Billigfluglinien im Vergleich 2013

Aktuellste Flüge in Bearbeitung

Datum
Flugnummer
Von - Nach
Status
16.04.
QF2
LHR - DXB
Verspätet
16.04.
SK198
KLR - ARN
Verspätet
16.04.
DE2233
PUJ - FRA
Verspätet
16.04.
SK622
BRE - CPH
Verspätet
16.04.
UX75
MAD - LIM
Annulliert
16.04.
FR8364
SVQ - STN
Annulliert
16.04.
EI587
AGP - DUB
Annulliert
16.04.
UX88
SDQ - MAD
Annulliert

Aktuelles

3

AUA fliegt wieder in die Gewinnzone

Das Jahr 2013 hat der AUA Glück gebracht: Neben dem Sondergewinn im Vorjahr kann die Airline zum ersten Mal seit 2007 wieder Gewinne verbuchen. Donnerstagfrüh konnte die Fluglinie stolz mitteilen, einen Gewinn von 25 Millionen Euro gemacht zu haben. Der harte Sparkurs den AUA-Chef Jaan Albrecht mit seiner Firma fährt zeigt also deutliche Auswirkungen. Trotzdem […]

Weiterlesen

4

Bangen um Fluggastrechte

Schon jetzt haben es Reisende besonders schwer, im Falle einer Flugverspätung, ihre Ansprüche gegenüber Fluggesellschaften geltend zu machen. Immer wieder winden sich die Airlines, zum Beispiel mit der Ausrede auf außergewöhnliche Umstände, aus der Pflicht. Derzeit muss dem Fluggast noch nicht einmal ein Grund für eine Verspätung bzw. eine Annullierung genannt werden.  Außerdem werden Kunden oftmals mit […]

Weiterlesen